Nike Roshe Run Donna Nero

December 6, 2017 | Author: | Posted in Misc

Die Adidas Roboterschuhfabrik in Deutschland ist jetzt in Betrieb.

Der Sportschuhe-Riese teilte seinen ersten Schuh, der Ende letzter Woche fast ausschließlich von Robotern hergestellt wurde, auf dem langfristigen Plan des Unternehmens, Roboter-besetzte, maßgeschneiderte Schuhfabriken, sogenannte Speed Factories, in seine globale Lieferkette aufzunehmen.

Das Sportartikelunternehmen lagert derzeit den Großteil seiner Produktion nach China und in andere asiatische Länder aus, wo es jährlich rund 300 Millionen Schuhe herstellt, meist in Handarbeit.

In diesem Jahr plant Adidas in seiner neuen Roboterfabrik in Deutschland, wo das Unternehmen seinen Sitz hat, nur 500 Prototypen zu fertigen, so dass es nicht das Ziel ist, die derzeitigen Nike Cortez Femme Massenfertigungsmethoden in absehbarer Zeit zu ersetzen.
Ein weißer und grauer Adidas-Turnschuh auf einem schwarzen Hintergrund, gesehen von hinten. Es sieht fast so aus, als wäre es aus einem Stück weißem Gummi geformt. Es ist ein Slip-on-Stil mit kreuzschraffierten grauen Streifen über einem kleineren grau-weißen Muster, ähnlich dem Hahnenfuß Adidas

Aber auf längere Sicht könnte Adidas von den niedrigeren Kosten der Roboterfabriken profitieren, was sich auf die gesamte Fertigung auswirkt. Wenn Roboter die Dinge immer schneller und billiger machen können, verschwindet möglicherweise der Vorteil, in Schwellenländern wie China und Brasilien billige Arbeitskräfte einzusetzen. Unternehmen könnten damit beginnen, Fabriken in der Nähe ihrer Heimat oder Nike Air Presto Donna in stärker entwickelten Märkten wie den USA zu errichten, wo es einen höheren Quotienten von Arbeitern gibt, die Roboterfabriken bauen und unterhalten können.

Aufgrund von Arbeitskräftemangel und steigenden Löhnen in China ist Adidas nicht das einzige Unternehmen, das Teile seiner Produktion näher an die großen Märkte verlagert. Im vergangenen Jahr brachte Ford etwa Nike Roshe Run Donna Nero 3.200 Arbeitsplätze in den USA zurück, und Nike kündigte eine Partnerschaft mit Flex, einem High-Tech-Fertigungsunternehmen, an, um auch die Lieferkette automatisieren und individualisieren zu können, obwohl keine Zeitlinie angekündigt wurde.

Nachdem Adidas im Jahr 2017 in Atlanta seinen zweiten robotergestützten Fertigungsbetrieb eröffnet hat, wird die Anzahl der Roboterschuhe steigen. Die Firma plant, dass das neue Atlanta-Werk in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres 50.000 Paar Schuhe produzieren wird. Dennoch macht diese Zahl nicht einmal die Hälfte von 1 Prozent ihres Angebots aus.

In ein paar Jahren, sagt Adidas, werden seine roboterbesetzten Werke jährlich eine Million Paare produzieren, wenn alles nach Plan läuft. Es wird erwartet, dass die Fabrik in Nike Roshe Run Femme Fleur Atlanta 160 neue (menschliche) Arbeitsplätze schafft, wenn sie eröffnet wird.

Die Idee mit Roboterfabriken ist es, mit Hilfe von Robotern vollständig maßgeschneiderte Schuhe auf Abruf mit deutlich höherer Geschwindigkeit zu fertigen. In Adidas ‘aktuellen Fabriken kann es Wochen dauern, bis ein Paar Turnschuhe fertig ist. Durch die Automatisierung des Großteils des Herstellungsprozesses kann Adidas in etwa fünf Stunden ein Paar Schuhe herstellen.

Mehr als 70 Prozent der Adidas-Umsätze stammen von Produkten, die weniger als ein Jahr alt sind. Obwohl dies erst der Anfang der Roboter-Schuhmachereien des Unternehmens ist, könnte die Fähigkeit, Produkte bedarfsorientiert und bedarfsgerecht herzustellen, im Gegensatz zu großen Lagerbeständen, die bestehenden Nike Roshe Run Mujer Fertigungsprozesse auf den Kopf stellen und dezentralisieren.

Author:

This author has published 955 articles so far. More info about the author is coming soon.